Einige positive Überraschungen

DILL-NEWSLETTER 12/2022: Bundestag beschließt Jahressteuergesetz – der Bundesrat hat noch Zweifel

Einige positive Überraschungen

Der Bundestag hat dem Jahressteuergesetz 2022 zugestimmt. Damit einher gehen eine Reihe von teils überraschenden steuerlichen Verbesserungen ab dem kommenden Jahr, etwa zum Thema Arbeitszimmer und kleine Photovoltaik-Anlagen. Gleichzeitig enthält das Gesetz aber auch eine Änderung der Bewertung von Immobilien, die negative Auswirkungen auf die Erbschaftsteuer haben könnte. Die Zustimmung des Bundesrats steht noch aus – und einige Länder sehen an der einen oder anderen Stelle Nachbesserungsbedarf.

Read More

Jetzt schon an die Steuererklärung 2023 denken!

DILL-NEWSLETTER 11/2022: Tipps zur Reduzierung der Einkommensteuer

Jetzt schon an die nächste Steuererklärung denken!

Jetzt schon an die Steuererklärung 2023 denken!Wer eine Steuererklärung abgibt, kann laut Bund der Steuerzahler im Schnitt mit einer Erstattung von 1.051 Euro rechnen. Denn hier lassen sich steuermindernde Ausgaben geltend machen. Bevor nun das „alte“ Jahr 2022 zu Ende geht, lohnt es sich daher, über bestimmte Punkte nachzudenken, welche die Einkommensteuerbelastung senken können.

Read More

Finanzämter sollen großzügig sein

DILL-NEWSLETTER 11/2022: Steuerliche Billigkeitsmaßnahmen wegen der gestiegenen Energiekosten

Finanzämter sollen großzügig sein

Stundung und mehr: Finanzämter sollen großzügig seinDie gestiegenen Energiekosten bringen manchen privaten Haushalt, aber auch viele Unternehmen in Zahlungsnöte. In dieser Situation sollen die Menschen zumindest keine zusätzlichen Sorgen vorm Finanzamt – oder noch Schlimmeren, einer Insolvenz – haben müssen. Das Bundesfinanzministerium sowie die obersten Finanzbehörden der Länder haben daher einige steuerliche Maßnahmen beschlossen, die betroffenen Steuerpflichtigen und Unternehmen helfen sollen.

Read More

Wichtige Post vom Finanzamt sofort sorgfältig prüfen

DILL-NEWSLETTER 11/2022: Grundsteuerwert- und -messbescheid

Wichtige Post vom Finanzamt sofort sorgfältig prüfen

Grundsteuerwert- und -messbescheid

Wer bereits seine Grundsteuer-Feststellungserklärung abgegeben hat, könnte nun vom Finanzamt sowohl Grundsteuerwert- als auch Grundsteuermessbescheid erhalten. Beide Bescheide müssen umgehend sorgfältig geprüft werden. Die Frist für einen möglichen Einspruch beträgt nämlich nur einen Monat.

Read More

Sanierungsaufwendungen waren sofort abziehbar

DILL-NEWSLETTER 10/2022: Überführung eines Wirtschaftsguts vom Betriebs- ins Privatvermögen

Sanierungsaufwendungen waren sofort abziehbar

Sanierungsaufwendungen waren sofort abziehbarBeim Erwerb einer Immobilie stehen oft erst einmal umfassende Sanierungsarbeiten an. Doch handelt es sich bei den Ausgaben hierfür um Erhaltungsaufwand oder um anschaffungsnahe Herstellungskosten? An dieser Frage entzündet sich oft Streit mit dem Finanzamt. In einem aktuellen Fall stellte sich der Bundesfinanzhof nun auf die Seite des Steuerpflichtigen.

Read More